Suone von Chervé

 

Schwierig

Erbaut in den 1950er Jahren, wurde die Suone aufgegeben, doch wird die Strecke noch besten unterhalten. Sie befindet sich auf der linken Rhoneseite, in der Gegend  zwischen Siviez (Super-Nendaz) und dem Stausee von Cleuson.

 

Gesamtlänge: rund 10 km

Höhenlage: zwischen 2000 und 2400 m ü. M.

Wanderzeit: 5 bis 6 Stunden, je nach ausgewählter Strecke.

Lokalisierung: zwischen Thyon 2000, Combatseline und dem Stausee von Cleuson

Schwierigkeitsgrad: Grossartige Höhenwanderung, nicht für schwindelanfällige Personen und Kleinkinder geeignet. Oberhalb von  2000 Höhenmetern gelegen und somit schneebedingt im Winter nicht begehbar.

Nationale Wanderkarte 1:50'000: Nr. 273 T Montana

Beste Periode: Mitte Juni bis Ende September

Die Suon ist vom 2. bis 13. September 2019 wegen Wartungsarbeiten geschlossen.