Suonen von Tsanpé und Déjore

 

Nicht Scwierig

Diese beiden Suonen werden vom Etang des Rochers in Binii (Savièse) aus kombiniert. Beide Suonen stammen aus dem XIII. Jahrhundert. Aufgrund von Lawinen und Problemen mit der Wasserversorgung sind ihre Wasserfassungen im Verlauf der Jahrhunderte verändert worden. Heute sind die Wasserfassungen in Rohren verlegt. 

 

 

Gesamtlänge : rund 5 km

Höhenlage : zwischen 950 und 1150 m. ü M.

Wanderzeit : als Rundgang rund 1 h 30

Lokalisierung : Savièse auf der rechten Rhonetalseite

Schwierigkeitsgrad : keine besondere Scwierigkeiten

Nationale Wanderkarte 1:50’000 : no. 273 T Montana

Beste Periode : April bis November