Riederi Suon

 

Die Suone Riederi wurde in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts gebaut. Sie war bis in die 1940er-Jahre in Betrieb. Heute ist sie vollständig stillgelegt. Ein spektakulärer Wanderweg mit schwindelerregenden Felswänden folgt ihrer alten Wasserführung von Blatten (bei Naters) bis nach Ried-Mörel. Die Suone kann in beiden Richtungen begangen werden. Wir empfehlen Ihnen die Wanderung von Blatten nach Ried-Mörel. 

 

Gesamtlänge:rund 8 km von Blatten aus

Wanderzeit:rund 3 Stunden.

Höhenlage:zwischen 1'300 und 1'200 Metern

Lokalisierung:  auf der rechten Seite der Rhone oberhalb von Naters, Bitsch und Mörel.

Schwierigkeitsgrad:nur für schwindelfreien Personen.

Nationale Wanderkarte 1 :  50'000: Nr. 274 T Visp

Beste Periode : Juni bis Oktober

Die Suone ist stillgelegt. Im letzten Drittel der Strecke in Richtung Ried-Mörel führt sie Wasser.