Etwas zur Geschichte

Die Suonen oder Wasserleiten stellen heute eine touristische Attraktion dar Geschichte

Die Suonen oder Wasserleiten gelten als Wahrzeichen der Walliser Landschaft und sind Meilensteine der Sozialgeschichte des Kantons. Sie wurden zwischen dem 13. und 20. Jahrhundert an den steilen Hängen und in den Seitentälern errichtet.   Lesen Sie mehr.

 

 

 

 

 

Praktische Hinweise 

Auf diesen Wanderungen gibt es praktisch keine Verpflegungsmöglichkeiten. Es empfiehlt sich Getränke und Picknick im Rucksack mitzunehmen.

Lesen Sie mehr.